Welcher Herd passt zu Ihnen?

Jeder Herd bildet das Herzstück in der Küche. Daher wundert es nicht, dass Hersteller, wie Siemens oder AEG stetiges Interesse an Weiterentwicklung und Verbesserung haben. So finden sich auf dem Markt freistehende Herde, Kochfeld vom Backofen getrennt, große Platten, kleine Platten, höhenverstellbar, mit Abzug und ohne, Elektro-, Gas- und Induktionsherde. Die Variationsmöglichkeiten sind vielfältig und für einen Laien nicht immer leicht zu überblicken.

 

Alle Herde haben ihre besonderen Merkmale, sowie ihre Vor- und Nachteile.

In der Herdausführung unterscheidet man in drei Varianten: Elektro-, Gas- und Induktionsherd.

Elektroherde sind allgemein sehr beliebt und man kann ihn vergleichsweise günstig kaufen. Sie sind sehr benutzerfreundlich und einfach zu reinigen. Nachteile sind hier das langsame Aufheizen und Abkühlen der Herdplatten, wodurch Energie verloren geht und gleichzeitig die Verbrennungsgefahr ansteigt.

Gasherde können punkten, da sie nicht an das Stromnetz angebunden sind, und dadurch in ihrer Energieeffizienz steigen. Ein besonderes Merkmal ist Umweltfreundlichkeit. Allerdings entwickeln Gasherde eine starke Hitze und Griffe von Töpfen können sehr heiß werden, weswegen die Verbrennungsgefahr hoch ist.

Induktionsplatten gehören die Zukunft. Sie haben deutlich mehr Vorteile als Nachteile. Kochen geschieht schnell und gezielt, da die Wärme direkt auf den Topf übertragen wird und dadurch sehr energiesparend ist. Topfgriffe werden nicht heiß, weswegen die Verletzungsgefahr sehr gering ist. Nachteilig zu erwähnen ist die vergleichsweise Kostenintensivität in der Anschaffung. Um Induktionsplatten verwenden zu können, brauchen Sie spezielle Töpfe und Pfannen, die über magnetische Böden verfügen. Dennoch sei gesagt, dass sich diese Investierung lohnt und durch die Einsparung von Energiekosten rehabilitiert.

Namhafte Hersteller sind Siemens, AEG und Siemens//variaInduktion

 

Doch wie finden Sie den richtigen Herd für Ihr Kochvergnügen?

Als ersten Schritt sollten Sie sich damit beschäftigen, wo Ihr neuer Herd stehen soll. Eingebaut mit Abzug oder freistehend und elegant als Kochinsel? Welchen Platz haben Sie zur Verfügung und ist dieser sinnvoll für Ihren Kochablauf? Welche Anschlüsse befinden sich bereits in Ihrer Küche?

Nachdem Sie sich für einen guten Platz entschieden haben, geht es langsam ans Eingemachte. Kochen Sie viel und ausgiebig oder backen Sie lieber? Wie groß ist der Koch? Unter die Abzugshaube kriechen zu müssen, mag für Unbeteiligte lustig anzusehen sein, für denjenigen der die Soße in unbequemer Körperhaltung abschmecken möchte, ist es das sicherlich nicht. Und wie aktiv sind Kinder und Haustiere in Ihrem Haushalt? Die Frage mag nicht ganz einleuchten, dennoch ist sie nicht unwichtig, wenn Sie schon einmal eine Katze auf einem Kochfeld sitzen hatten, welches sich nur langsam abkühlt.

Mit der Beantwortung oben genannter Fragen, kreisen Sie Ihren Traumherd nach und nach ein und finden den für Sie besten heraus.

 

Wir von Varia – Ihr Küchenspezialist – helfen Ihnen die richtigen Fragen zu stellen und beraten Sie ausführlich zu allen Vor- und Nachteilen von Herden, um mit Ihnen gemeinsam den perfekten Herd für Ihre Bedürfnisse zu finden. Zusätzlich arbeiten wir mit Qualitätsherstellern wie Siemens und AEG zusammen. Über 130x in Europa- auch in Ihrer Nähe!

Zurück

© 2020 Varia Franchise GmbH