Rufen Sie uns jetzt an: 07152 / 6097-02! | traumkuechenDYXVKEJIvariaCZYWLFKJde

DIE ZUKUNFT IST HEUTE: Was vernetzte Küchen bereits alles können...

24. August, 2017 |  Produkte

Mit der innovativen Smart Home-Technologie steuern Sie beim Verlassen des Büros die Heizung oder schalten bei Einbruch der Dunkelheit noch auf dem Heimweg die Beleuchtung an. Funktionalitäten, die für viele immer mehr zur Selbstverständlichkeit werden. Denn sie verleihen dem Alltag zusätzlichen Komfort und erhöhen das Sicherheitsgefühl. Endlich sind diese praktischen Lösungen auch in der Küche angekommen und überraschen mit beeindruckenden Features. 

Wenn Küchengeräte kommunizieren und selbstständig agieren

Was für viele nach Zukunftsmusik klingt, ist bereits Realität: smarte Küchengeräte, die kommunizieren. So gelingt beispielsweise mit intelligenten Induktionskochfeldern jedes Menü. Denn der digitale Koch-Assistent unterstützt Sie durch wertvolle Tipps bei der Zubereitung verschiedener Speisen. Die Bedienung erfolgt unkompliziert über das integrierte TFT-Display. Für die korrekte Zufuhr von Hitze sorgen Temperatursensoren. Sie messen kontinuierlich die Temperatur in Töpfen und Pfannen und regulieren diese entsprechend der gewählten Voreinstellung. Auf diese Weise gelingt ein perfektes Menü bei optimalem Energieverbrauch. 

Verbreitet sich der obligatorische Küchendunst, startet sich der über Sensoren gesteuerte Dunstabzug automatisch und regelt selbstständig seine Leistung, indem er kontinuierlich die Luftqualität misst. Sowohl Kochfeld wie auch Dunstabzug sind durch ein integriertes WLAN-Modul voll vernetzbar. Dies ermöglicht die komfortable Gerätekontrolle und deren Steuerung auf Distanz. Informationen zum Geräte- oder Wartungsstatus der smarten Haushaltsgeräte liefert die auf Ihrem Mobiltelefon installierte Steuerungs-App.

Schlaue Küchengeräte kommen im Alltag an

Die vernetzte Küche im Smart Home lässt keine Ausreden mehr gelten, wenn sich das saubere Geschirr immer noch in der Geschirrspülmaschine anstelle im Schrank befindet. Denn das Gerät übermittelt Ihnen eine Nachricht auf das Handy, sobald sie ihre Arbeit erledigt hat.

Der vernetzbare Kühlschrank optimiert Ihren Energieverbrauch und sorgt für eine durchgängig gleichmäßige Temperatur in seinem Inneren. Vergessen Sie, die Tür komplett zu schließen, informiert er sie über seine Handy-App per Nachricht. 

Besonders intelligent präsentieren sich moderne Backöfen. Sie kennen nicht nur den Unterschied zwischen Roggenbrot und Weizenbaguette, sondern dienen zeitgleich als Steuerzentrale für alle vernetzten Küchengeräte. Möglich wird dies durch die integrierte Supervision-Funktion, mit der das Küchengerät auf Ihren Wunsch mit allen anderen vernetzbaren Geräten kommuniziert.

Fragen Sie die Experten Ihres Varia Küchenstudios vor Ort, welche dieser praktischen Küchenhelfer zu Ihnen passt. Die Spezialisten des Küchenteams beraten Sie ausführlich zum Thema Smart Home in der Küche.

Ähnliche Beiträge

EINE OFFENE KÜCHE GESTALTEN: Arbeits- und Wohlfühlort in Einem
27. Oktober, 2017 |  Produkte

Mit einer offenen Küche liegen Sie absolut im Trend. Offene Wohnküchen fördern die Geselligkeit und die Kommunikation. Freunde und Familie [...]

Alles in Ordnung: Mit diesen Systemen bringen Sie Ordnung in Ihre Küche!
14. August, 2017 |  Produkte

Die Küche ist ein Lebens- und Arbeitsort. Wenn Sie in ihr Speisen zubereiten, wollen Sie alle Utensilien griffbereit haben. Und wenn Sie das [...]

BLACK IS BEAUTY: Die tollsten Gestaltungsideen für schwarze Küchen
26. September, 2017 |  Produkte

Schwarze Küchen liegen im Trend - die dunklen Oberflächen faszinieren, wirken geheimnisvoll und extravagant. Aber ist die außergewöhnliche [...]

Ihr Rücken wird es Ihnen danken: AEG Geschirrspüler mit CombiLift
21. Juli, 2017 |  Produkte

Bücken, strecken, einräumen: Die Körperhaltung beim Be- und Entladen des Geschirrspüler ist meist alles andere als ergonomisch. Wie toll [...]